fbpx
Different suits x different people
504
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-504,bridge-core-1.0.5,ajax_fade,page_not_loaded,,paspartu_enabled,paspartu_on_top_fixed,paspartu_on_bottom_fixed,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-theme-ver-18.1,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.2,vc_responsive

Different suits x different people

Simone Micheli hat von ERA ausgestattete Hotelzimmer entworfen, in denen der Kontakt mit dem Lichtspiel und der nicht alltäglichen Umgebung umgedeutet wird: vier Appartements zum Leben und Experimentieren, genießen alle Annehmlichkeiten eines zeitgemäßen Hotels.
Die äußerst produktive Zusammenarbeit zwischen ERA und Simone Micheli in “Different suits for different people”, in welcher der berühmte Architekt lediglich mit den Ansätzen des Erfindungsreichtums begonnen hat, verwandelte die Räume in eine echte Gelegenheit für den Aufenthalt in Hotelzimmern der Zukunft.
Am Projekt nahmen einige Partnerfirmen teil, die das Ganze mit einem außerordentlichem Ergebnis abgeschlossen haben, und zwar die Verbindung verschiedener realer Simulationen für vier wichtige Hotelgruppen: Ascend Hotel Collection by Choice Hotels, BEST WESTERN  PLUS, Ibis Styles by AccorHotels und Room Mate Hotels. Der imaginäre Reisende ist der Mittelpunkt dieser Räume, wobei jeder Raum individuell komplett von der konventionellen Art und Weise der Innenausstattung abweicht. Diese Abweichung spiegelt sich durch die innovative Umgebung und die Tatsache, dass diese so geschaffen wurden, um ein revolutionäres Konzept der Gastfreundschaft zu erzeugen, wieder.
Ascend Hotel Collection by Choice Hotels, BEST WESTERN  Hotels & Resorts, Ibis Styles po AccorHotels, Room Mate Hotels. Die Räume sind durch dynamische und interaktive Visionen gekennzeichnet, die in neuen Szenarien des modernen Hoteldesigns konfiguriert werden. Vier Perspektiven sind in der Lage den allgemeinen und konventionellen Rahmen der Gastfreundschaft gänzlich zu ändern. “Different suits x different people”  stellt das Symbol für das künstlerische Design, die flexible Umgebung und den Willen den modernen Gast im Mittelpunkt des Hotelzimmers zu positionieren dar. Das bisherige Konzept des Appartements gehört der Vergangenheit an und wurde durch Bequemlichkeit, Design und genaue Festlegung der Gewichtung des Hotels der Zukunft ersetzt.